Transformation des Gastgewerbes: Wie digitales Marketing das Gasterlebnis verbessert

Digitales Marketing ist ein leistungsstarkes Instrument für Hoteliers.

|
January 17, 2024

Im heutigen digitalen Zeitalter steht Hoteliers ein wertvolles Tool zur Verfügung, um die Gasterlebnis: digitales Marketing. Durch den Einsatz digitaler Marketingstrategien können Sie Ihren Gästen personalisierte, immersive und unvergessliche Erlebnisse bieten. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie das Erlebnis Ihrer Hotelgäste von Beginn ihrer Reise bis nach dem Check-out verbessern können.

1. Maßgeschneidertes Erlebnis vor der Buchung

Das Gästeerlebnis beginnt lange bevor ein Reisender Ihren Fuß in Ihr Hotel setzt. Sie können potenzielle Gäste durch gezielte Werbung, Social-Media-Kampagnen und personalisiertes E-Mail-Marketing ansprechen. Sie können auch einen Chatbot für Direktbuchungen auf Ihrer Website implementieren, um das Buchungserlebnis zu optimieren. Durch die Analyse von Kundendaten und -präferenzen können Sie deren Marketingbotschaften an die individuellen Bedürfnisse jedes Gastes anpassen. Dieser Ansatz zieht nicht nur das richtige Publikum an, sondern schafft auch die Voraussetzungen für ein positives Erlebnis.

Wenn ein Reisender beispielsweise zuvor Interesse an Wellnessangeboten gezeigt hat, kann ihm ein Hotel Sonderangebote und Informationen über das Spa vor Ort zusenden. Wenn ein Gast ein Feinschmecker ist, kann die Präsentation der kulinarischen Angebote des Hotels sein Interesse wecken. Durch die Bereitstellung relevanter Informationen und Angebote erhöhen Hotels die Wahrscheinlichkeit, Buchungen von Reisenden zu erhalten, die das Gefühl haben, dass ihre Bedürfnisse verstanden und geschätzt werden.

2. Reibungsloser Buchungsprozess

Die Leichtigkeit und Einfachheit des Buchungsvorgangs kann sich erheblich auf das Gästeerlebnis auswirken. Wenn Ihre Website benutzerfreundlich ist und auf Mobilgeräte reagiert, ist es wahrscheinlicher, dass Sie schnelle und problemlose Buchungen fördern. Du kannst auch Retargeting-Strategien einsetzen, um potenzielle Gäste zurückzuholen, die ihren Buchungsprozess möglicherweise auf halbem Weg abgebrochen haben.

Wenn der Buchungsprozess mühelos abläuft, ist es wahrscheinlicher, dass Reisende ihren bevorstehenden Aufenthalt positiv sehen. Sie schätzen den Komfort und nehmen wahr, dass Ihr Hotel auf ihre Bedürfnisse eingeht und so die Voraussetzungen für ein großartiges Erlebnis schafft.

3. Personalisiertes Ankunftserlebnis

Wenn Reisende in Ihrem Hotel ankommen, können Sie den Check-in-Vorgang reibungsloser und persönlicher gestalten. Mobile Check-in-Apps und schlüssellose Zugangssysteme, die häufig über digitale Marketingkanäle beworben werden, ermöglichen es Gästen, die Rezeption zu umgehen und direkt zu ihren Zimmern zu gehen. Das spart nicht nur Zeit, sondern gibt den Gästen auch ein Gefühl von Exklusivität und Komfort.

Sie können die Gästedaten auch verwenden, um das Anreiseerlebnis zu personalisieren. Wenn beispielsweise bekannt ist, dass ein Gast einen besonderen Anlass feiert, überraschen Sie ihn mit einem personalisierten Willkommenstext oder einem exklusiven Angebot durch gezielte Kampagnen. Solche durchdachten Gesten hinterlassen einen bleibenden Eindruck und vermitteln das Gefühl, als Individuum geschätzt zu werden.

4. Gezielte Kommunikation während des Aufenthalts

Sobald sich die Gäste in ihren Zimmern eingelebt haben, spielt digitales Marketing eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung ihres Erlebnisses. Sie können während Ihres Aufenthalts Kommunikationskanäle wie mobile Apps oder Textnachrichten nutzen, um personalisierte Empfehlungen, aktuelle Hotelservices und Informationen über lokale Sehenswürdigkeiten zu geben. Mit Nachrichten rund um die Uhr können Sie die Zufriedenheit und das Erlebnis Ihrer Gäste verbessern, ohne Ihre überlasteten Teams zusätzlich zu belasten. Außerdem nutzen Sie Technologien, um Antworten auf Fragen und Anfragen von Gästen zu automatisieren. Das hält die Gäste nicht nur auf dem Laufenden, sondern ermutigt sie auch, alles zu erkunden und das Beste aus ihrem Aufenthalt zu machen.

Wenn ein Gast Interesse an Outdoor-Aktivitäten bekundet hat, können Sie Empfehlungen für nahegelegene Wanderwege oder einen Fahrradverleih senden. Wenn sie ein Abendessen im Hotelrestaurant reserviert haben, können Sie eine Erinnerung zusammen mit einer Vorschau auf das spezielle Abendmenü senden. Diese personalisierten Kontaktpunkte geben den Gästen das Gefühl, gut aufgehoben zu sein, und sorgen dafür, dass sie ein unvergessliches Erlebnis haben.

5. Engagement nach dem Aufenthalt

Das Gasterlebnis setzt sich fort, wenn ein Reisender auscheckt. Du kannst Gäste auch nach ihrem Aufenthalt durch Umfragen nach ihrem Aufenthalt ansprechen, um Feedback und Bewertungen einzuholen. Das hilft dir, zukünftige Erlebnisse zu verbessern. Personalisierte Dankesnachrichten und Sonderangebote für wiederkehrende Besuche können auch per E-Mail oder in sozialen Medien geteilt werden.

Diese Interaktionen nach dem Aufenthalt helfen dir dabei, eine Verbindung zu deinen Gästen aufrechtzuerhalten und die Loyalität zu fördern. Wenn Reisende sich auch nach ihrem Aufenthalt geschätzt und geschätzt fühlen, ist es wahrscheinlicher, dass sie zu Stammgästen und Befürwortern Ihres Hotels werden.

6. Nutzung von Gästedaten

Von zentraler Bedeutung für den Erfolg des digitalen Marketings ist die Aktivierung erlaubter Gastdaten. Durch das Sammeln und Analysieren von Daten zu Vorlieben, Verhalten und Feedback von Gästen können Sie Ihre digitalen Marketingstrategien kontinuierlich verfeinern. Dieser datengestützte Ansatz ermöglicht es Ihnen, datengestützte Entscheidungen zu treffen, die Bedürfnisse der Gäste vorherzusagen und hochgradig personalisierte Erlebnisse zu bieten.

Digitales Marketing hat das Potenzial, das Hotelgasterlebnis in jeder Phase der Reise zu revolutionieren. In dieser Ära der Digitalisierung sind Hoteliers, die in digitales Marketing investieren, besser positioniert, um den sich ändernden Erwartungen der Reisenden von heute gerecht zu werden und bemerkenswerte Erlebnisse zu bieten, die Gäste dazu bringen, immer wieder zurückzukehren.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr Gasterlebnis mit Sojern verbessern können, kontaktieren Sie unseren Hotelmarketing-Experten heute.

Mehr Artikel
Das könnte Sie interessieren

Become a Marketing Mixmaster: How To Get The Most Out of Each Marketing Channel

Unlock the full potential of your marketing efforts with our guide on mastering the marketing mix.

Read More

Cookieless Marketing 101: A Destination Marketer’s Crash Course on the Cookieless World

Dive into essential strategies to navigate the cookieless world effectively.

Read More

Lassen Sie uns sprechen

Wir sind bereit, Ihnen dabei zu helfen, das Rätselraten in Ihrem digitalen Marketing zu erleichtern. Kontaktieren Sie uns, um die intelligenteste Marketingplattform der Reisebranche zu nutzen.