4 Möglichkeiten zur Vereinfachung Ihres Website-Designs

Verbessern Sie das Kundenerlebnis durch Webdesign.

|
December 3, 2021

Unabhängig davon, in welcher Reisebranche Sie tätig sind, ist es wichtig, eine hochwertige Website zu haben, auf der Reisende Informationen finden und direkt buchen können. Für Attraktionen ist es mehr denn je erforderlich, Tickets im Voraus online zu kaufen, Hotels geben Informationen darüber weiter, welche Annehmlichkeiten geöffnet sind, und auf den Websites der Reiseziele finden Sie Informationen zu Aktivitäten für lokale Urlauber.

Wenn jemand Ihr Unternehmen zum ersten Mal findet, ist es wichtig, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Praktisch alle (94%) Der erste Eindruck von Ihrer Website hängt mit dem Design zusammen. Hier sind einige einfache Dinge, die Sie tun können, um das Design Ihrer Website zu verbessern, was das Kundenerlebnis verbessert und die Konversionen erhöht.

Einfachheit beim Seitendesign

Finden Sie das Gleichgewicht zwischen zu vielen und zu wenig Informationen. Sie möchten nicht, dass Reisende auf Ihrer Website landen und sich von einer überfüllten Seite überfordert fühlen. Ebenso möchten Sie nicht, dass sie Schwierigkeiten haben, auf Ihrer Website zu navigieren. Hier sind einige Tipps zur Vereinfachung und Fokussierung auf das, was wichtig ist.

#1: Definieren Sie die Designelemente Ihrer Marke

„Marke“ sind die Namensausdrücke, Designbotschaften oder jedes andere Merkmal, das Ihre Angebote von Ihren Mitbewerbern unterscheidet. Im Idealfall haben Sie Ihr Markendesign ausgearbeitet, einschließlich der Identifizierung der Schriftarten Ihrer Farbpalette und der Integration dieser Schriftarten in Ihre gesamte Website. Dieses Design und diese Botschaft sollten in jedem Aspekt Ihrer Website konsistent sein.

Verwenden Sie Bilder, die das ergänzen, wofür Ihre Marke stehen soll. Sind Sie ein ruhiges Reiseziel am Strand mit ruhigen Blau- und Grüntönen oder ein modernes Hotel mit tiefem Gelb? Es gibt keine Regeln dafür, was ein Unternehmen tun sollte, aber konzentrieren Sie sich stets auf Ihr Publikum. Um das Design deiner Website einfach zu halten, solltest du erwägen, zwei markentypische Farben zu verwenden, eine neutrale Farbe und eine leicht lesbare Schrift.

Haben die Seiten Ihrer Website durchgehend ein einheitliches Branding? Ihre Markenidentität unterscheidet Sie von ähnlichen Unternehmen und kann der Faktor sein, der Reisende dazu bringt, bei Ihnen zu buchen.

#2 Verwenden Sie Bilder, die für Ihr Unternehmen einzigartig sind, um Reisende zum Buchen zu inspirieren

Verwenden Sie Bilder von Ihrer zentralen Lage, von Annehmlichkeiten (wie Spa-Behandlungen oder Ausflügen) oder von Sonderangeboten. Sie sollten von hoher Qualität sein, aber klein sein. Sie müssen nicht zu viele davon auf Ihrer Website haben. Es ist auch wichtig zu vermeiden, einzelne Seiten mit Bildern zu stapeln. Zu viele große Bilder, Videos oder Plugins können deine Website verlangsamen und die Ladezeiten der Seiten erhöhen. Besucher werden mit anderen Optionen überflutet, und langsam ladende Seiten auf Ihrer Website werden sie davon abhalten, eine Buchung bei Ihnen vorzunehmen.

#3 Optimiere deine Seite, um lange Ladezeiten zu vermeiden

Wenn Sie Maßnahmen ergreifen, um lange Ladezeiten zu verkürzen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher konvertiert werden. Achten Sie nicht nur auf die von Ihnen verwendeten Bilder, Videos und Plugins, sondern optimieren Sie auch Ihre mobile Website. Ihr Handy-Score ist das Erste, was Google beim Ranking Ihrer Website berücksichtigt, da dies auf Mobilgeräten berücksichtigt wird fast die Hälfte der Verkehr auf der ganzen Welt. Viele Reisende beginnen mit der Suche auf ihren Mobiltelefonen und wechseln dann zum Desktop, um die Buchung abzuschließen. Beide Versionen Ihrer Website müssen gut funktionieren, um Konversionen zu erzielen.

Sie können Ihre Seitengeschwindigkeit überprüfen, indem Sie Einblicke in die Seitengeschwindigkeit von Google. Sie analysieren sowohl Ihre Desktop- als auch Ihre mobilen Websites, geben Ihnen eine Punktzahl von 100 und teilen Ideen darüber, was Ihre Website verlangsamt. Je besser die Punktzahl, desto höher rankt Google Ihre Website auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen.

#4 Machen Sie es übersichtlich und einfach zu buchen

Wenn Besucher auf Ihrer Homepage landen, sollten sie sofort das Buchungstool mit einem starken Call-to-Action (CTA) sehen, der sie zur Buchung leitet. Wenn sie bereit sind, stellen Sie sicher, dass der Vorgang einfach ist. Fast ein Drittel der Reisenden werden ihre Buchung abbrechen, wenn sie Probleme haben, z. B. einen langen Buchungsprozess, technische Probleme oder Zahlungsprobleme.

Um diesen Prozess für die Besucher Ihrer Website reibungsloser zu gestalten, sollten Sie erwägen, eine Wizard. Ein Assistent ist ein schrittweiser Prozess, der es Benutzern ermöglicht, Informationen in einer vorgeschriebenen Reihenfolge einzugeben. Sie sehen sie oft, wenn Sie einen komplexen Prozess durchlaufen, Waren kaufen oder einen Termin buchen. Wenn Sie wissen, wo sie sich im Prozess befinden, kann dies dazu beitragen, dass der Prozess weniger langwierig erscheint.

Reisende möchten über ihre Wahlmöglichkeiten informiert werden. Achten Sie daher darauf, während des Buchungsvorgangs klar zwischen den Optionen zu unterscheiden. Die Präsentation von Bildern der einzelnen Optionen ist eine großartige Möglichkeit, Besuchern zu versichern, dass sie die richtige Buchung vornehmen. Das Anbieten von Paketen und Extras während des Buchungsvorgangs kann Reisende dazu inspirieren, die Buchung abzuschließen, mehr für Annehmlichkeiten auszugeben oder länger als geplant zu bleiben.

Mehr Ressourcen zur Verbesserung Ihrer Website

Die Art der Inhalte, die Sie bereitstellen, und die Art und Weise, wie Sie sie anzeigen, bestimmt, wie einfach ein Besucher auf der Seite navigieren, die richtigen Informationen abrufen und die Dienste finden kann, nach denen er sucht. Als Nächstes in unserer Serie Erhöhen Sie die Lesbarkeit Ihrer Website in 3 einfachen Schritten.

Sehen Sie sich unser Webinar an, 9 Tipps zur Konvertierung von Besuchern auf Ihrer Website um mehr zu erfahren oder verbinden mit einem Sojern-Experten, um digitale Marketingstrategien zu besprechen.


Mehr Artikel
Das könnte Sie interessieren

Become a Marketing Mixmaster: How To Get The Most Out of Each Marketing Channel

Unlock the full potential of your marketing efforts with our guide on mastering the marketing mix.

Read More

Hoteliers im Wandel: Anpassung an die Entwicklung der Metasuche von Google und die neuen DMA-Vorschriften

Entdecken Sie Strategien für die Metasuchentwicklung von Google und die DMA-Vorschriften.

Read More

Lassen Sie uns sprechen

Wir sind bereit, Ihnen dabei zu helfen, das Rätselraten in Ihrem digitalen Marketing zu erleichtern. Kontaktieren Sie uns, um die intelligenteste Marketingplattform der Reisebranche zu nutzen.