So verwalten Sie die Erwartungen der Besucher Ihrer Attraktion

Lärm durchbrechen um realistische Erwartungen zu setzen und zu erfüllen.

|
January 15, 2020

Laut Reiseberater, 72% der Menschen lesen immer oder häufig Bewertungen, bevor sie sich für Unterkünfte, Restaurants oder Aktivitäten entscheiden. Online-Bewertungen sind nur ein Faktor, der dazu beiträgt, wie Besucher ihre Erwartungen an Ihr Angebot äußern, bevor sie überhaupt auf Ihre Straße gehen. Fotos auf veralteten Reise-Websites, Mundpropaganda und Beschreibungen auf Ihrer eigenen Website tragen alle zu den Erwartungen der Besucher bei.

Wie können Sie all diesen Lärm durchbrechen, um realistische Erwartungen zu setzen und zu erfüllen?

Erkenne dich selbst

Finden Sie heraus, was Ihre Erfahrung oder Attraktion ist — und was nicht. Wenn Sie beispielsweise geführte Bergaufwanderungen im örtlichen Wald anbieten, kann es bei manchen Besuchern zu Enttäuschung oder Verwirrung kommen, wenn Sie sich selbst als unauffälligen Rückzugsort bezeichnen. Zu wissen, wer Sie sind, was Ihre Mission ist und für welche Art von Reisenden Ihr Angebot ideal ist, ist ein wichtiger erster Schritt, um sicherzustellen, dass die Erwartungen erfüllt werden. Sie wollen zwar so viele wie möglich ansprechen, aber wenn Sie versuchen, alle anzusprechen, werden Sie am Ende enttäuschte Besucher haben.

Kenne deinen Besucher

Daher ist der nächste Schlüssel, Ihren idealen Besucher zu kennen, denn wenn Sie wissen, welche Art von Besucher Sie anziehen möchten — und wahrscheinlich — werden, hilft Ihnen, Erwartungen zu wecken und zu erfüllen. Hier gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie Einblicke erhalten können. Sie können zum Beispiel in Google Analytics nachschauen, wer auf Ihre Website kommt — es sollte Aufschlüsselungen nach Alter, Geschlecht, Standort und mehr geben, damit Sie nachschauen können. Sie können sich auch ansehen, wer tatsächlich bei Ihnen bucht — gibt es da große Überschneidungen? Und schließlich, wie setzen sich die Leute zusammen, die durch Ihre Türen kommen oder Ihre Tour buchen?

Es ist wichtig, dass Sie diese Art von Informationen verwenden, um Ihre Marketingkampagnen voranzutreiben — zum Beispiel, indem Sie an Wochentagen Sonderangebote für Familien anbieten, wenn Sie auf Ihrer Website viele suchen, aber nicht buchen.

Kommunizieren Sie direkt und häufig

Bevor, während und nach dem Markteintritt Ihres Besuchers können Sie viel tun, um seine Erwartungen durch strategische Kommunikation zu erfüllen.

Zum Beispiel:

Bevor sie ankommen: Senden Sie eine E-Mail mit einem Leitfaden vor der Ankunft. Wenn es sich um eine Tour handelt, fügen Sie eine Zusammenfassung der Tour bei — wie lange sie dauern wird, welche Kleidung sie zur Vorbereitung tragen sollten und was sie einpacken müssen (oder nicht). Du kannst auch zusätzliche Personen hervorheben, um die Zeit mit dir zu verschönern — können sie ein Mittagessen hinzufügen oder dafür bezahlen, dass ein Fotograf mitmacht und dabei hilft, das Erlebnis festzuhalten? Lass es sie wissen!

Nach ihrem Besuch: Die Besucher nach ihrer Zeit bei Ihnen zu kontaktieren und sie um Feedback zu bitten, ist eine großartige Möglichkeit, ihre Reise abzurunden. Wenn der Besucher ein Problem hatte, ist eine persönliche E-Mail danach eine kleine, aber durchdachte Bemerkung, die viel bewirken kann. Sie können auch Anreize verschicken, um Mundpropaganda bei ihren Freunden zu verbreiten oder zusätzliche Touren vorzuschlagen, die sie mit Ihnen unternehmen könnten.

Direktbuchungen führen zu kontrollierten Erwartungen

Wenn Gäste nicht direkt buchen, hast du möglicherweise keinen Zugriff auf ihre E-Mail-Adresse. Das kann deine Kommunikationsstrategie wirklich einschränken. Außerdem können Sie nicht immer kontrollieren, wie Ihre Attraktion beschrieben oder Ihre Tour auf Websites Dritter erklärt wird. Und wenn ein Reisender auf eine Website eines Drittanbieters geht, wird er mit noch mehr Optionen (auch bekannt als Konkurrenz) für Aktivitäten in dieser Stadt bombardiert. Aus diesem Grund besteht eine starke Strategie zur Bewältigung der Erwartungen der Besucher darin, sie dazu zu bringen, direkt zu buchen. Bei einer Direktbuchung sind Sie für das Kundenerlebnis und die Kommunikation verantwortlich und können für ein wirklich fantastisches Erlebnis sorgen.

Wenn Sie Hilfe benötigen, um mehr Direktbuchungen zu ermöglichen, kontaktiere uns!

Mehr Artikel
Das könnte Sie interessieren

Loud and Proud: Create Inclusive and Authentic Travel Experiences for LGBTQ+ Travelers

Learn how to create safe, inclusive environments for LGBTQ+ travelers.

Read More

Become a Marketing Mixmaster: How To Get The Most Out of Each Marketing Channel

Unlock the full potential of your marketing efforts with our guide on mastering the marketing mix.

Read More

Lassen Sie uns sprechen

Wir sind bereit, Ihnen dabei zu helfen, das Rätselraten in Ihrem digitalen Marketing zu erleichtern. Kontaktieren Sie uns, um die intelligenteste Marketingplattform der Reisebranche zu nutzen.