Leitfaden für Hoteliers zu Pixeln und Cookies

Lernen Sie den Unterschied zwischen Cookies und Pixeln.

|
August 10, 2017

Wenn Sie im Internet gesurft sind oder irgendeine Form von Online-Werbung gemacht haben, sind Sie wahrscheinlich auf die Begriffe gestoßen Pixel und Kekse—und nein, wir sprechen nicht von der köstlichen Schokoladensorte. Hier erklären wir, was Pixel und Cookies sind und warum sie für die Online-Werbung für Ihr Hotel unerlässlich sind.

Pixel

EIN Pixel, oft als Tag bezeichnet, ist ein Codeblock, der im Code Ihrer Website platziert wird und es Ihnen ermöglicht, die Effektivität Ihrer Werbung zu messen. Es ist für die Besucher Ihrer Website nicht wahrnehmbar und hat keinen Einfluss auf die Leistung Ihrer Website. Ein Pixel löst auch Cookies aus, was wir später erklären. Wenn ein potenzieller Gast Ihre Website besucht und eine Aktion ausführt, „feuert“ das Pixel oder sammelt die Daten über das Verhalten des Benutzers und meldet die Aktion. Dann wissen Sie, wann ein potenzieller Gast eine Aktion ergreift, und können ihn über Ihre zukünftigen Anzeigen wieder erreichen. Ein gängiges Beispiel ist ein unten abgebildetes Facebook-Pixel, das auf vielen verschiedenen Seiten Ihrer Website implementiert werden kann. Wenn ein potenzieller Gast Ihre Seite mit Annehmlichkeiten besucht, wird ein Pixel ausgelöst, sodass Sie ihn über Facebook-Anzeigen erreichen können.

Ein anderes Beispiel ist die Zusammenarbeit mit einem Drittanbieter wie Sojern. Ähnlich wie Facebook bietet Sojern ein Pixel, das Sie im Code Ihrer Website platzieren können. Wenn ein potenzieller Gast Ihre Website besucht, die Zimmerinformationen durchsucht, diese aber ohne Konvertierung wieder verlässt, wird ein Pixel an Sojern gesendet. Sojern präsentiert dann Anzeigen für diesen potenziellen Gast und veranlasst ihn, seine Buchung auf Ihrer Website abzuschließen. Ein Pixel wird ebenfalls in der Anzeige platziert. Wenn jemand eine Anzeige für Ihr Hotel sieht und zu Ihrer Website zurückkehrt, um zu buchen, wird ein Pixel ausgelöst. Anschließend können Sie verfolgen, woher Ihre Konversionen stammen, und sie auf Ihre Anzeigen zurückführen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Pixel keine persönlich identifizierbaren Informationen (PII) des Benutzers sammeln. Dritte erhalten nicht den Namen des Benutzers, die E-Mail usw., sondern eine eindeutige ID dieses Benutzers.

Warum sollte ich Pixel in meiner Hotelwerbung verwenden?

Zu den Vorteilen von Pixeln gehören:

  • Die richtigen Leute erreichen—Remarkets an Personen weiterleiten, die eine bestimmte Seite Ihrer Website besucht haben oder eine bestimmte Aktion auf Ihrer Website ausgeführt haben; finden Sie neue Kunden, die Ihrem idealen Gast ähnlich sind.
  • Messung der Leistung Ihrer Anzeigen und Ihrer Website—Analysen und Berichte zur Messung von Medienkampagnen sowie Einblicke in die Leistung von Werbemaßnahmen, die Leistung der Website, die Konversionen und den Erfolg von Werbeanzeigen anzeigen, basierend auf dem, was als direktes Ergebnis passiert ist.
  • Mehr Konversionen erzielen — Richten Sie Gebote ein, um Personen anzusprechen, die mit größerer Wahrscheinlichkeit ein Zimmer in Ihrem Hotel buchen.

Wenn Sie mit Sojern zusammenarbeiten, können Sie durch das Platzieren von Pixeln auch spezifische Analysen über Ihre Website und Ihre Gäste über Ihr Sojern-Konto abrufen, z. B. die wichtigsten Inbound-Märkte, Übernachtungen und durchschnittliche Tagespreise, Ankunftszeit, demografische Daten der Besucher Ihrer Website und vieles mehr. Und das Beste daran: Die Pixel-Implementierung ist schnell und einfach.

Plätzchen

EIN Keks ist ein kleiner Text, der von einer von Ihnen besuchten Website an Ihren Browser (denken Sie an Chrome, Safari, Internet Explorer) gesendet und dort gespeichert wird. Im Allgemeinen helfen Cookies Websites dabei, sich Informationen über Ihren Besuch zu merken, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache, die in Ihrem Warenkorb gespeicherten Artikel, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort sowie andere Einstellungen, um Ihren nächsten Besuch zu erleichtern. Suchmaschinen und Websites verwenden Cookies, um sich an Ihre Präferenzen zu erinnern und Ihr Online-Erlebnis zu verbessern.

Wie Pixel enthalten Cookies keine persönlich identifizierbaren Informationen. In der Werbung stellen Cookies sicher, dass die Anzeigen, die ein Nutzer sieht, relevant sind. Sie ermöglichen es Werbenetzwerken, einen Nutzer auf verschiedenen Websites zu identifizieren, um ihm gezielte Werbung für Ihr Hotel zu schalten. Cookies helfen auch dabei, zu kontrollieren, wie oft ein Nutzer eine Anzeige sieht.

Was ist der Unterschied zwischen Cookies und Pixeln und wie arbeiten sie zusammen?

Pixel liefern Informationen oder Verhaltensweisen an einen Server. Cookies speichern diese Informationen im Browser eines Benutzers, sodass der Server sie später erneut lesen kann.

Hier ist ein Beispiel dafür, wie sie zusammenarbeiten:

  1. Ein Benutzer besucht die Website eines Hotels, klickt auf die Abreisedaten und verlässt die Website, um die neuesten Nachrichten auf ESPN zu überprüfen.
  2. Das Pixel zeichnet dieses Verhalten auf und legt ein anonymes Cookie ab, das das Verhalten im Browser speichert. Das Cookie informiert den Werbetreibenden auch darüber, wann Anzeigen geschaltet werden müssen.
  3. Wenn der Nutzer auf ESPN surft, wird ihm eine relevante Anzeige von dem Hotel angezeigt, nach dem er gerade gesucht hat.
  4. Die Anzeige weckt das Interesse des Nutzers und leitet ihn zurück auf Ihre Website, um zu buchen.

Wenn Sie diesen Leitfaden lesen, sollten Sie jetzt besser verstehen, wie Pixel und Cookies funktionieren und warum sie für eine effektive, relevante Werbekampagne unerlässlich sind.

Um mehr zu erfahren, schauen Sie sich unser neuestes Webinar an: Was ist programmatische Werbung und wie kann sie dazu beitragen, direkte Hotelbuchungen zu fördern.

Mehr Artikel
Das könnte Sie interessieren

Loud and Proud: Create Inclusive and Authentic Travel Experiences for LGBTQ+ Travelers

Learn how to create safe, inclusive environments for LGBTQ+ travelers.

Read More

Become a Marketing Mixmaster: How To Get The Most Out of Each Marketing Channel

Unlock the full potential of your marketing efforts with our guide on mastering the marketing mix.

Read More

Lassen Sie uns sprechen

Wir sind bereit, Ihnen dabei zu helfen, das Rätselraten in Ihrem digitalen Marketing zu erleichtern. Kontaktieren Sie uns, um die intelligenteste Marketingplattform der Reisebranche zu nutzen.