Wie Hotelmarken First-Party-Daten nutzen, um ihren Umsatz zu steigern und engere Beziehungen aufzubauen

Wir haben uns mit Benchmark Research Partners zusammengetan, um Hotelvermarkter zu ihren First-Party-Datenstrategien zu befragen.

Kostenlos herunterladen

Was steht im Bericht

In Wie Hotelmarken First-Party-Daten nutzen, um ihren Umsatz zu steigern und engere Beziehungen aufzubauen, erfahren Sie mehr über:

  • Wie First-Party-Daten die Herausforderungen lösen Hotelvermarkter gesicht.
  • Wie Hotelvermarkter auf der ganzen Welt First-Party-Daten implementieren.
  • Wie First-Party-Daten die Effektivität von Kampagnen verbessern und die Marketingziele übertreffen.
  • Wie Marketingpartner wie Sojern Ihre First-Party-Daten anreichern können.

Keine Artikel gefunden.

Grundlegendes zu Personalisierung und Datenschutz mit First-Party-Daten

81%
der Befragten verzeichneten nach der Implementierung ihrer Erstanbieter-Datenprogramme einen Umsatzanstieg.
57%
der Befragten verzeichneten einen Anstieg der Gästezufriedenheit in ihren Unterkünften, nachdem sie ihre First-Party-Datenprogramme implementiert hatten.
76%
unserer Befragten verzeichneten eine Steigerung der Kampagnenleistung.

Häufig gestellte Fragen

Ist es wirklich kostenlos?

Ja! Wir hoffen, dass diese Informationen für Sie nützlich sind, und Sie werden an uns denken, wenn Sie bereit sind, den nächsten Schritt mit Ihrem digitalen Marketing zu tun.

Was sind First-Party-Daten?

Erstanbieter-Daten werden mithilfe von Erstanbieter-Cookies und Hash-E-Mails gesammelt, um Informationen direkt von deinen Gästen zu erhalten. Dazu können Kontaktinformationen, Buchungshistorie und demografische Daten gehören. Diese Daten stammen von einwilligen Nutzern, die Ihre eigenen digitalen Kanäle nutzen — einschließlich Ihrer Website, Ihrer sozialen Medien und Apps.

Was ist ein First-Party-Datenprogramm?

Ein First-Party-Datenprogramm kombiniert eine Datenerfassungsstrategie und einen Verwaltungsprozess zur Integration, Verwendung und Löschung von Daten unter Berücksichtigung der Datenschutzbestimmungen.