Machen Sie Ihre Hotelmarketingstrategie mit First-Party-Daten rezessionssicher

Hotelvermarkter müssen bereit sein, mit Hilfe von Daten flexible zu sein

|
July 6, 2023

Angesichts der immer noch hohen Inflation und einer drohenden potenziellen Rezession muss das Gastgewerbe stets bereit sein, einen Kurswechsel vorzunehmen. Nach einem Anstieg der Reisenachfrage infolge der Pandemie sollten Hotelvermarkter diese Zeit nutzen, um aus ihren First-Party-Daten Kapital zu schlagen. Auf diese Weise können sie die Effizienz und Optimierung steigern, um potenzielle Reisende zu erreichen und frühere Gäste zurückzuholen.

Schaffen Sie personalisierte digitale Erlebnisse für Reisende

Anstatt allen Benutzern ein einheitliches Erlebnis zu bieten, zeigen Ihnen First-Party-Daten die einzigartigen Eigenschaften der Online-Nutzer auf Ihrer Website, sodass Sie sehen können, wie sie sich verhalten. Dann können Sie ein Erlebnis schaffen, das auf jede Person zugeschnitten ist — etwas Verbraucher wollen. Es gibt eine große Chance für Hotels, dieselben personalisierten Erlebnisse, die sie ihren Gästen persönlich bieten, auch ihren Nutzern online zu bieten.

Die Verwendung von First-Party-Daten zur Schaffung personalisierter digitaler Erlebnisse für Ihre Gäste kann ein wichtiger Faktor sein, um Loyalität aufzubauen und Direktbuchungen zu fördern. In unserem neuesten Bericht Wie Hotelmarken First-Party-Daten nutzen, um ihren Umsatz zu steigern und engere Beziehungen aufzubauen, haben wir Hotelvermarkter auf der ganzen Welt zu ihren First-Party-Datenstrategien befragt. Von unseren Befragten, die bereits eine Datenstrategie aus erster Hand implementiert haben, 81% verzeichneten einen Umsatzanstieg und 57% einen Anstieg der Gästezufriedenheit.

Konzentrieren Sie sich auf Effizienz, um die richtigen Reisenden zu erreichen

Durch die Kombination von Buchungsdaten in Echtzeit, Technologie für künstliche Intelligenz (KI) und Multichannel-Marketing können Hotelvermarkter First-Party-Daten sammeln und fundierte Entscheidungen treffen, um das zukünftige Reiseverhalten vorherzusagen. Diese Tools können Ihnen helfen, benutzerdefinierte Zielgruppen zu erstellen, die Ihre idealen Reisenden und Ihre wertvollsten Gäste repräsentieren.

Wenn Sie alle Zielgruppen online ansprechen, erzielen Sie möglicherweise keine guten Ergebnisse. Stattdessen verwenden wir KI, um Zielgruppen zu generieren, bei denen die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass sie Ihr Hotel besuchen möchten. So können Sie Ihre Marketingausgaben besser nutzen und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass ein Nutzer direkt auf Ihrer Website bucht. Wenn jemand die Absicht hat, einen Besuch abzustatten, können Sie ihn an wichtigen Punkten seiner digitalen Reise antreffen, um ihm den Weg zu Ihrem Hotel zu weisen.

Steigern Sie den Umsatz durch Direktbuchungen

Während Hotelvermarkter versuchen, die aktuellen Anforderungen zu lösen, ist die Steigerung der Direktbuchungen immer ein wichtiges Ziel, insbesondere zur Vorbereitung auf eine mögliche Rezession. Multichannel-Marketingkampagnen können dieses Ziel lösen, indem sie Ihr Hotel den richtigen Personen zur richtigen Zeit auf ihrer Buyer Journey präsentieren. Indem Sie die verschiedenen Kanäle nutzen, die Ihnen zur Verfügung stehen — Ihre Website, Metasuche, soziale Medien, Display, SEM und mehr — kann eine gut durchdachte Marketingkampagne Reisende auf Ihre Website bringen, im Gegensatz zu einem Online-Reisebüro (OTA).

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Direktbuchungen zu erhöhen, und hier sind einige Möglichkeiten, um anzufangen:

  • Priorisieren Sie die Erfassung von Daten aus erster Hand, um umsetzbare Zielgruppen für Ihre Mehrkanal-Werbung aufzubauen.
  • Richten Sie Ihre Marketing- und Vertriebsabteilungen auf die Bedürfnisse und Ziele aus, um Strategien zu entwickeln, die den größten Gewinn bringen.
  • Nutzen Sie die Metasuche, um die Kundenbeziehung zu verwalten, hochwertige First-Party-Daten zu sammeln und Möglichkeiten für Upselling vor der Ankunft zu schaffen.

Die Maximierung der Einnahmen aus Direktbuchungen ist ein zentrales Ziel für Hotels auf der ganzen Welt, und da sich die Branche vielen Veränderungen unterzieht, werden Daten für den Aufbau dieser direkten Beziehungen unerlässlich sein.

Setzen Sie Always-On-Marketingstrategien ein

Always-on-Marketing spielt eine Schlüsselrolle bei der Verbesserung der Effizienz und der Maximierung Ihres Budgets. Diese Strategie hilft Ihnen dabei, die Hochsaison Ihres Hotels zu unterstützen und die Nachfrage in der Nebensaison zu decken. Dies geschieht nicht, indem Sie Ihre Zielgruppen ständig aggressiv ansprechen. Es erfordert einen dynamischeren und kontinuierlicheren Ansatz, bei dem Echtzeitdaten der Reiseabsicht, Zielgruppensegmentierung und personalisierte Botschaften verwendet werden, um den vollen Umfang des Reisekaufs zu nutzen.

Das bedeutet, dass Sie relevante Nachrichten bereitstellen, die darauf basieren, wonach diese Reisenden in den wichtigsten Momenten ihrer Suche suchen. Wenn Sie im Rahmen Ihrer Kampagnen Daten aus erster Hand erheben, erhalten Sie die Informationen, die Sie benötigen, um die richtige Botschaft zur richtigen Zeit zu senden.

Generieren Sie zusätzliche Umsätze mit langfristiger Ausrichtung

Dank ausgeklügelter Targeting-Funktionen von heute können Sie Ihre Reisenden mit den höchsten Kundeninteressen erreichen und ihnen einen Mehrwert bieten. Wenn Sie wissen, wo sich Ihre Gäste in ihrem Leben und in ihrer Reiseplanung befinden, können Sie ihnen mitteilen, was sie in diesem Moment am meisten ansprechen wird: Vergünstigungen, Upgrades, kostenlose Übernachtungen und mehr. Je öfter du für diese Gäste auftauchst, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie im Laufe ihres Lebens wiederkommen.

Wenn Sie beispielsweise die Daten eines jungen Alleinreisenden erfassen, können Sie dessen Profil aktualisieren, wenn sich seine Bedürfnisse oder sein Leben ändern. Vielleicht möchten sie einen Freund, Partner oder Familie auf ihre nächste Reise mitnehmen, und du kannst deine Angebote dann an die Art und Weise anpassen, wie sie gerade reisen. Das bedeutet, dass du dir im Laufe des Lebens deiner Gäste zusätzliche Umsätze sicherst und dein Unternehmen langfristig aufstellst.

Entwickeln Sie eine Strategie, die sich mit der Wirtschaft weiterentwickelt

Da sich der Bereich des digitalen Marketings immer mehr der Annahme von Drittanbieter-Cookies zuwendet, wird die Erfassung von Daten durch Erstanbieter immer wichtiger. Angesichts der anhaltenden wirtschaftlichen Unsicherheit kann die Etablierung zukunftssicherer Strategien Ihrem Hotel helfen, Umsätze zu sichern und auch in Zukunft starke Beziehungen zu Ihren Gästen aufzubauen.

Für weitere Informationen über Datenstrategien von Erstanbietern haben wir uns zusammengetan mit Wyndham Resorts and Hotels und Benchmark-Forschungspartner um unsere Umfrageergebnisse aufzuschlüsseln und zu analysieren, wie Wyndham First-Party-Daten in die Tat umsetzt.

Wenn Sie bereit sind, mit Ihren First-Party-Daten den nächsten Schritt zu tun, verbinden heute mit einem unserer Hotelexperten.

Mehr Artikel
Das könnte Sie interessieren

Become a Marketing Mixmaster: How To Get The Most Out of Each Marketing Channel

Unlock the full potential of your marketing efforts with our guide on mastering the marketing mix.

Read More

Cookieless Marketing 101: A Destination Marketer’s Crash Course on the Cookieless World

Dive into essential strategies to navigate the cookieless world effectively.

Read More

Lassen Sie uns sprechen

Wir sind bereit, Ihnen dabei zu helfen, das Rätselraten in Ihrem digitalen Marketing zu erleichtern. Kontaktieren Sie uns, um die intelligenteste Marketingplattform der Reisebranche zu nutzen.