Möchten Sie erfahren, wie Sie auf Ihrer Attraktionswebsite mehr Umsatz erzielen können?

Tipps zur Webseitenoptimierung und zur Verbesserung der Nutzererfahrung.

|
August 10, 2021

Optimieren Sie Ihre Website für Online-Conversions

52% der meisten Erlebnisbuchungen erfolgen, bevor ein Reisender an seinem Reiseziel ankommt, und diese Zahl steigt weiter. Aber was passiert, wenn ein Reisender, der sein Reiseziel ausgewählt hat, nach Aktivitäten sucht, die Website Ihrer Attraktion findet und Schwierigkeiten hat, die von Ihnen angebotenen Aktivitäten oder den Buchungsbutton zu finden? Es ist wahrscheinlich, dass sie nicht buchen werden.

Versetzen Sie sich in die Lage Ihrer Kunden. Würden Sie auf Ihrer Website buchen? Testen Sie auf Desktop und Handy und stellen Sie sich diese Fragen: Ist es einfacher, einfach anzurufen als online zu buchen? Kann ich sagen, welche Aktivität für mich am besten geeignet ist, weil der Ablauf der Website einfach ist? Sind alle Informationen, die ich benötige, leicht zugänglich? Wenn nicht, ist es wahrscheinlich, dass die Besucher Ihrer Website auch keine Buchung abschließen werden. Und wenn sie im Voraus suchen und sich dafür entscheiden, von Ihrer Website abzuspringen und zu einer anderen zu wechseln, haben Sie diesen Reisenden verloren, bevor er überhaupt angekommen ist, und er denkt möglicherweise auch nicht an Sie, während er am Zielort ist.

Tipps zur Verbesserung der Erfahrung von unseren Partnern unter Fare Harbor

Aufruf zum Handeln (das Element auf Ihrer Website, das den Besucher zu einer Aktion auffordert)

  • Die Platzierung sollte über der Falte liegen.
  • Es sollte den „Schieltest“ bestehen und eine deutlich kontrastierende Farbe haben, die sich vom Rest des Seiteninhalts abhebt.
  • Halten Sie den Kontext klar: Werden Aktionsverben verwendet? Definiert die Schaltfläche die Aktion eindeutig?
  • Der wichtigste Call-to-Action-Button sollte den Kunden dazu bringen, online zu buchen.

Platzierung von Informationen

  • Platzieren Sie die hervorstechenden Informationen oben auf der Seite. Benutzer neigen dazu, die Seite zu verlassen, wenn sie in den ersten Textzeilen der Seite nicht die gewünschten Informationen erhalten. Bieten Sie Sonderangebote und Rabatte direkt vor.
  • Stellen Sie sicher, dass Konversionstreiber wie Aktivitäten auf Ihrer Startseite im Vordergrund stehen. Der erste Eindruck ist wichtig!
  • Fügen Sie in der Kopfzeile Stichwörter zu Ihren Diensten und Ihrem Standort hinzu.
  • Geben Sie Informationen an, die für die Buchung wichtig sind, wie Preise, Altersgruppen, Dauer, Tagungsort usw.
  • Verwende Bilder ganz oben auf der Seite, um sofort Interesse und Spannung zu wecken. Der Bildinhalt sollte persönlich sein und den Leuten zeigen, die Spaß an deinen Aktivitäten haben. Vermeiden Sie Stockbilder, wenn Sie können.

Optimierung für Mobilgeräte

  • Laut den Website-Analysen von FareHarbor sind es etwa 66% der Reisenden suchen nach Aktivitäten auf Mobilgeräten und 57% der Buchungen auf Touren- und Aktivitätenseiten stammen von Mobilgeräten.
  • Skalieren Sie Ihre Website für Mobilgeräte und sorgen Sie dafür, dass wichtige Call-to-Action nicht zu übersehen ist.

Vertrauenswürdigkeit

  • 91% der 18- bis 34-Jährigen vertrauen Online-Bewertungen genauso wie persönlichen Empfehlungen und 90% der Kunden, die sich daran erinnern, Online-Bewertungen gelesen zu haben, geben an, dass positive Online-Bewertungen Kaufentscheidungen beeinflussen. Fügen Sie Ihrer Website Testimonials hinzu.
  • Fügen Sie Ihrer Website eine Seite „Über uns“ hinzu, damit potenzielle Kunden Ihre Marke besser verstehen.
  • Fügen Sie eine leicht zu findende „Kontaktiere uns“ -Seite hinzu. Kunden möchten wissen, dass es eine echte Person gibt, die ihre Fragen beantworten kann.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website SSL-sicher ist. Unsichere Websites schrecken potenzielle Kunden ab. Suchen Sie in der Adressleiste nach dem Schlosssymbol und stellen Sie sicher, dass Sie HTTPS verwenden.

Was gibt es mehr zu erfahren? Sehen Sie sich unser Webinar an, Wie Attraktionen die Online-Konversionen steigern können und ein Blick auf die neuesten Erkenntnisse zur Erholung das tief in die Einblicke in Attraktionen eintaucht, die in Sojern-Daten enthalten sind. Ein FareHarbor-Experte spricht mit Sojern darüber, wie Sie Ihre Online-Konversionen steigern können und warum sie so wichtig sind. Wir gehen durch den Buchungsablauf auf den Websites von Attraktionen, zeigen, wie das mobile Buchungserlebnis optimiert werden kann, und identifizieren Bereiche, in denen Verbesserungen möglich sind.

An der Fragerunde nehmen FareHarbor und Stu Card, Mitbegründer der erfolgreichen Food-Tour Savannah Taste Experience, teil. Nehmen Sie Kontakt auf heute mit einem Sojern-Experten.

Mehr Artikel
Das könnte Sie interessieren

Become a Marketing Mixmaster: How To Get The Most Out of Each Marketing Channel

Unlock the full potential of your marketing efforts with our guide on mastering the marketing mix.

Read More

Hoteliers im Wandel: Anpassung an die Entwicklung der Metasuche von Google und die neuen DMA-Vorschriften

Entdecken Sie Strategien für die Metasuchentwicklung von Google und die DMA-Vorschriften.

Read More

Lassen Sie uns sprechen

Wir sind bereit, Ihnen dabei zu helfen, das Rätselraten in Ihrem digitalen Marketing zu erleichtern. Kontaktieren Sie uns, um die intelligenteste Marketingplattform der Reisebranche zu nutzen.